Nach der Geburt

Wochenbettbetreuung

Das Wochenbett umschreibt die ersten 6 – 8 Wochen nach der Geburt. In dieser aufregenden Zeit komme ich zu Euch nach Hause, um Euch im Umgang mit dem neuen Familienmitglied zu helfen, beim Stillen zu unterstützen und das Baby zu wiegen. Dabei werden wir die Heilung eventueller Geburtsverletzungen und die Rückbildung fördern. Natürlich können auftretende Fragen besprochen und beantwortet werden.

Diese Unterstützung in den ersten Lebenswochen Deines Kindes wird von Müttern gerne angenommen. Individuelle Tipps zum Start in das neue Familienleben können vieles einfacher machen. Die Betreuung kann natürlich über die ersten Lebenswochen des Kindes hinaus bis über die gesamte Stillzeit oder die Beikosteinführung erweitert werden.

Die Wochenbettbetreuung auf einen Blick

  • Unterstützung beim Stillen und im Umgang mit dem Baby
  • Überwachung der Rückbildung
  • Auftretende Fragen werden besprochen
  • Die Wochenbettbetreuung vereinfacht den Start ins Familienleben
  • Stillberatung und Beikostberatung
Nach der Geburt

Nach der Geburt

Stillberatung

Solltest Du nach dem Ablauf des Wochenbetts auftretende Fragen rund ums Stillen haben, komme ich gerne zu einer Stillberatung zu Dir nach Hause. Diese Beratung darf bis zu 8 Mal und bis zum 9. Lebensmonat des Kindes in Anspruch genommen werden.

Die Stillberatung auf einen Blick

  • Die GKV zahlt die Beratung bis zu 8x nach dem Wochenbett
  • Bis zum 9. Lebensmonat des Kindes

Das Stillcafé

Hier findet Du ein- bis viermal im Monat Zeit, dir bei Kaffee, Tee und Naschwerk in netter Runde Rat zu holen und dich auszutauschen.

Anmeldung bei Anke Poyraz (Stillberaterin), Mobil 0179/2969904

Beikostberatung

Mit Beginn des 5. – 7. Lebensmonats empfiehlt es sich zum Stillen, oder der Pre-Milch, zusätzlich feste Nahrung (die Beikost) einzuführen. In dieser Beratung besprechen wir, wie die Umstellung praktisch ablaufen kann und ich gebe Dir Tipps für die Umsetzung.

Erste Hilfe Kurs / Erste Hilfe Party

Bei mir in der Hebammenpraxis in Bünde biete ich in Zusammenarbeit mit der ausgebildeten Rettungsassistentin Angelique Schlabeck eine Erste Hilfe Party an. Angelique hat selbst zwei kleine Kinder und kennt sich somit bestens aus. Diese Party wird regelmäßig und nach vorheriger Anmeldung angeboten. Die (Ehe-) Partner sind natürlich auch gerne eingeladen. Für weitere Infos kannst Du auf den Flyer oder auf die Webseite von Angelique schauen.